Wasser- Luft- Winddichtigkeit

Belüftung, Abdichtung, Luftdichtheit
Be- und Entlüftungssysteme fürs Dach
First- / Gratrollen für belüftete Dächer
Zubehör für die Be- und Entlüftung
Anschlussverbindung für Kamine und Wände
Diffusionsoffene Dach- und Wandbahnen
Hochdiffusionsoffene Dachbahnen – Protector Linie
Hochdiffusionsoffene Dachbahnen – Superior Linie
Hochdiffusionsoffene Dachbahnen – Eurostandard Linie
Trennlagen für Metalleindeckungen
Hochdiffusionsoffene Wandbahnen
Dampfbremsen – Superior Linie
Dampfbremsen – Eurostandard Linie
Dampfsperren
Selbstklebende Dach- und Wandbahnen
Atmungsaktive Brandschutzmembranen und Dampfsperren
Provisorische Abdeckplanen
Wasser- Luft- Winddichtigkeit
Acrylklebebänder
Butylklebebänder
Bituminöse Klebebänder
Dichtstoffe
Dichtprofile
AIR Stop Produktlinie
Fensterdichtungsbänder
Zubehör
Systeme für das Flach- und Gründach
Synthetische Membrane EVALON
EVALON
Zubehör
Synthetische Membrane T-PE, T-Plan, Enkolan, ELLE-Plan
T-PE-Plan
T-Plan
Enkolan
ELLE-Plan
Vervollständigung des Abdichtungspaket
Technische Entwässerungsschichten
Profile aus Metall
Frontprofile
Wandanschlußprofile
Verbindungsprofile
Veredelungstechnologien
Gründach
Absturzsicherung
Sicherheit am Wohngebäude
Sicherheit am Industriegebäude
Temporäre Sicherheit auf der Baustelle
Sicherheit – Absturzsysteme
Sicherheitslinie RED
Seitenschutzsysteme
Combisafe Linie
Auffangnetze
Gerüsttechnik – Altrad Baumann
Gerüsttechink
Technische Baustellenausrüstung
Bauteschnische Ausrüstung
Seilzuganlagen GEDA
Leitern und Fahrgerüste
Multifunktionsleiter
Fahrgerüste
Lagerhaltung und Kragarmregale
Modulpaletten
Lagerhaltung
Kragarmregale
Technologien für den Fassaden- und Terrassenbau
Compositi in alluminio
Rivestimenti in HPL

Aufgrund von Unterbrechungen im Dach und einer nicht versiegelten Wand, können durch eine offene Fuge folgende Probleme entstehen:

– Wärme gelangt im Sommer ins Innere

– Wärmeverlust im Winter aufgrund ungehinderten Austritts der warmen Luft und das Eindringen der kalten Luft von außen

– Kondenswasserbildung in den äußeren Schichten der Gebäudehülle im Winter, wo feuchte Innenluft abkühlt und kondensieren kann

– Kondenswasserbildung in den inneren Schichten der Gebäudehülle im Sommer, wo feuchte Außenluft abkühlt und kondensieren kann

– Verschlechterung des Raumkomforts aufgrund von Zugluft

– Lärm gelangt ungehindert nach innen